IG-BCE-Flaggen Foto: 

Cintula

Bezirk Oldenburg

Der Bezirk Oldenburg ist mit einer Fläche von ca. 12.500 Quadratkilometern flächenmäßig der fünftgrößte IG-BCE-Bezirk. In rund 90 Betrieben sind wir mit 8.000 Mitgliedern vertreten.  weiter

  • image description09.12.2015
  • Medieninformation XIX/53

Verhandlungen gescheitert

Foto: 

Helge Krückeberg

Die Tarifverhandlungen für die Werkfeuerwehren in der chemischen Industrie sind gescheitert. Jetzt wird das Schlichtungsverfahren eingeleitet, ein Termin steht noch nicht fest. „Die Arbeitgeber haben sich in drei Verhandlungsrunden keinen Millimeter bewegt, substantiell konnten wir auf dem normalen Verhandlungsweg keine Fortschritte erzielen. Deshalb hat unsere große Bundestarifkommission einstimmig das Scheitern erklärt“, sagte der IG-BCE-Tarifpolitiker Peter Hausmann am Mittwoch (9. Dezember) in Hannover.  weiter

Tolle Eindrücke vom Mitgliederfest

Foto: 

Dörthe Mollet

Auch die Mitglieder im Bezirk Oldenburg sind mit mehreren Bussen zur 125-Jahrfeier der IG BCE am 19. September nach Essen gefahren. Hier eine kleine Auswahl von Bildern dieses eindrucksvollen Tages.  weiter

Ergebnislos vertagt

Foto: 

iStock

Die erste Tarifverhandlung für die Werkfeuerwehren ist in Frankfurt am Main ergebnislos vertagt worden. Die Verhandlungen werden am 19. Oktober weitergeführt. Ein Termin wird rechtzeitig bekannt gegeben.  weiter

Landesbezirk Nord als Aussteller auf Ideenexpo 2015

Foto: 

Ideen Expo 2015

Hannover. Der Landesbezirk Nord wird zum zweiten Mal Aussteller auf der Ideenexpo 2015 in Hannover sein. Die Ideenexpo ist Norddeutschlands größte Messe für Unternehmen, um Schülerinnen und Schüler als mögliche zukünftige Auszubildende anzusprechen und ihre Ausbildungsberufe mit praxisnahen "Mit-Mach"-Beispielen zu präsentieren.  weiter

Den Wandel gestalten

Foto: 

Franz Bischof

Deutschland wird älter, das Durchschnittsalter in den Betrieben steigt - die demografische Entwicklung stellt unsere Gesellschaft insgesamt vor enorme Herausforderungen. Die IG BCE gestaltet den Wandel.  weiter

  • image description18.06.2015
  • Medieninformation XIX/33

Auftaktrunde ohne Ergebnis

Foto: 

Oliver Dietze

Die erste Tarifrunde für die rund 24.000 Beschäftigten in der feinkeramischen Industrie in Würzburg blieb am späten Mittwochabend (17. Juni) ohne Ergebnis. Ein Angebot der Arbeitgeber hat die IG BCE als „unzureichend“ zurückgewiesen. Die Verhandlungen werden am 30. Juni in Frankfurt/Main fortgesetzt.  weiter

Petra Reinbold-Knape

Petra Reinbold-Knape ist Mitglied des geschäftsführenden Hauptvorstands der IG BCE und zuständig für Bildung und Schwerpunktgruppen.  weiter

Vor energiepolitischen Weichenstellungen

In den kommenden Wochen stehen energiepolitische Weichenstellungen an, die die wirtschaftliche und soziale Entwicklung in Deutschland wesentlich bestimmen werden. Die Klimaziele der Bundesregierung lassen sich ohne Strukturbrüche und soziale Verwerfungen erreichen – dafür streitet die IG BCE.  weiter

Nach oben