IG-BCE-Flaggen Foto: 

Cintula

Bezirk Oldenburg

Der Bezirk Oldenburg ist mit einer Fläche von ca. 12.500 Quadratkilometern flächenmäßig der fünftgrößte IG-BCE-Bezirk. In rund 90 Betrieben sind wir mit 8.000 Mitgliedern vertreten.  weiter

Es wird Zeit, den Druck zu erhöhen

Foto: 

Stefan Munderloh

Rund 150 Beschäftigte sind heute bei den Netzbetreibern Tennet und Avacon in Oldenburg in den Warnstreik getreten.  weiter

  • image description19.02.2018
  • Medieninformation

Gewerkschaften rufen zum Warnstreik auf

Die rund 10.000 Beschäftigten des E.ON-Konzerns sind ab Montag (19. Februar) aufgerufen, die Arbeit niederzulegen. Mit dem bundesweiten Warnstreik wollen die Gewerkschaften IG BCE und ver.di wieder Bewegung in die festgefahrene Tarifrunde bringen. Die Arbeitgeber hatten in der zweiten Verhandlungsrunde Ende Januar 2018 lediglich Entgelterhöhungen von 2,1 Prozent bei einer Laufzeit von 18 Monaten angeboten.  weiter

Kohlfahrt 2018

Foto: 

Maren Beßler  / pixelio.de

Als wichtiges kohlturelles Erbe des Oldenburger Ammerlandes sowie seiner umliegenden Gemeinden darf die Grünkohltour nicht in Vergessenheit geraten, sodass wir auch 2018 wieder gemeinsam mit Euch eine Kohltour veranstalten wollen  weiter

Alexander Oyen ist neuer Bezirksleiter

Foto: 

IG BCE

Zum Jahreswechsel hat es auch im Team des Bezirks Oldenburg einige Änderungen gegeben  weiter

Neujahrsempfang des Landesbezirks Nord

Foto: 

Hans-Joachim Treller  / pixelio.de

Inzwischen zur guten Tradition geworden, lädt der Landesbezirk Nord der IG BCE auch für 2018 wieder zum Neujahrsempfang ein  weiter

Gemütlichkeit bei Glühwein und Bratwurst

Foto: 

Werner von Dalen

Auch in diesem Jahr haben die Ortsgruppe Oldenburg und Umzu und der Bezirk Oldenburg eine gelungene Weihnachtsfeier ausgerichtet  weiter

Seminare für das 1. Quartal 2018

Foto: 

fotolia - tirachard

In vielen Bereichen warten große Herausforderungen - sei es in der Tarifpolitik, der Mitbestimmung, bei der Bildung, der Gestaltung eines sozialen Europas und nicht zuletzt beim Thema „Zukunft der Arbeit“. Gerade hier gilt es, die Entwicklungen nicht zu verschlafen, damit die Digitalisierung als Chance genutzt werden kann und der Mensch nicht zum Anhängsel der Maschine wird. Um die Mitglieder auf die kommenden Herausforderungen vorzubereiten, bietet die IG BCE wieder ein umfassendes Seminarprogramm an - zunächst für das erste Quartal 2018.  weiter

Wählen! Demokratie! Was sonst!?

Foto: 

IGBCE

BFA und Gäste diskutierten am 25.08.2017 mit der stellvertretenden Gleichstellungbeauftragten der Stadt Oldenburg, Renate Vossler und Bundesfrauensekretärin der IG BCE, Cornelia Leunig. Da es ihnen angeblich an Objektivität und Urteilsvermögen fehlt, wird Frauen noch im 19. Jahrhundert der Status als autonome Menschen verweigert. Ein Vormund, zum Beispiel Vater, Bruder oder Ehemann, bestimmt über ihr Leben.  weiter

Nach oben